Menu
Menü
X

Ansprechpartnerinnen Kinderkirche

Franziska Grill
Kontakt Kirchengemeinde Weisenau
Bettina Deininger
("bettina.deininger(ät)yahoo.de")

Ostern 2017 - Osternester der Kinderkirche

  • Franziska Grill
  • Franziska Grill
  • Franziska Grill
  • Franziska Grill

Die Kinderkirche stellt sich vor

An jedem 3.Sonntag im Monat treffen sich die Kinder der Kinderkirche zum gemeinsamen Beten, Singen, Malen, Basteln, Spielen und Erzählen.

Damit auch schon die Kleinen der Gemeinde langsam an den Gottesdienst herangeführt werden, beginnen wir unseren Kindergottesdienst immer um 10 Uhr in der evangelischen Kirche. Die Kinder sollen so ihre Scheu vor der ungewohnten Atmosphäre in der Kirche mit Orgelspiel, Kerzen, Blumen und gedämpftem Licht, das durch bunt verglaste Fenster fällt, verlieren. Das Wechselspiel zwischen Pfarrer und Gemeinde soll als selbstverständlich betrachtet werden.

Nach dem Glaubensbekenntnis gehen wir gemeinsam, manche Kinder noch mit, manche bereits auch schon ohne Eltern, ins Gemeindehaus. Dort beschäftigen wir uns dann mit Inhalten unseres christlichen Glaubens unter Einbeziehung von Methoden, die dem Alter und dem Entwicklungsstand der Kinder angemessen sind, so z.B. kirchliche Feste und Bibelgeschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament. Dabei kommen natürlich soziale und emotionale Themen zur Sprache wie: Vertrauen haben, einander helfen, um Verzeihung bitten und verzeihen, Umgang mit Angst und vieles mehr.

Nach der Kinderkirche ist die Gemeindebücherei geöffnet, die immer rege genutzt wird, natürlich u.a. wegen des leckeren Kuchens, der dort großzügig von Mitarbeiterinnen der Bibliothek gespendet und in geselliger Runde mit anderen Gemeindemitgliedern verspeist wird. Hier können auch die Eltern, die zuvor im Gottesdienst verblieben sind, auf ihre Kinder warten und in Ruhe einen Kaffee trinken.

Ende Oktober wird es dann auch bei uns spannend, denn da beginnen wieder die jährlichen Proben für das Krippenspiel, das an Heiligabend in der Kirche aufgeführt wird. Außerdem ist ein Familiengottesdienst, der von der Kinderkirche gestaltet wird, angedacht.

Unsere Gruppe besteht mittlerweile aus fast 20 Kindern, die altersmäßig von Kindergarten bis zur Grundschule reichen. Einige Ältere nehmen auch noch am Kindergottesdienst teil - über Zuwachs und regelmäßige Teilnahme freuen wir uns immer. Alle Kinder zwischen 3 und 13 Jahren sind herzlich dazu eingeladen.  

In der Kinderkirche können die Kinder spirituelle Erfahrungen machen und bislang unbekannte Rituale einüben. Solche Rituale sind es, die unseren Kindern Sicherheit und Gottvertrauen vermitteln können.

Wir stehen den Kindern als zuverlässiger Ansprechpartner zur Verfügung, begleiten sie in ihren Freuden, Sorgen, Ängsten und Fragen und bestärken sie in ihren Glaubenserfahrungen.

Franziska Grill & Bettina Deininger

top