Menu
Menü
X

Neue Konfigruppe 2017/2018 am 03. September der Gemeinde vorgestellt

Seit August ist in unserer Gemeinde wieder eine neue Konfigruppe am Start. 16 Jungen und Mädchen bereiten sich zehn Monate auf ihre Konfirmation vor.  Am 03. September wurden sie bereits im Gottesdienst begrüßt, nun können wir immer sonntags ihre Kerzen brennen sehen, wenn sie anwesend sind. 

Im Oktober fahren wir mit der Gruppe auf eine Freizeit nach Kloster Höchst und im Februar 2018 mit dem Dekanat und ganz vielen andere Konfis aus Mainz auf eine Burg nach Bayern. Das wird eine spannende Zeit in der es viel über die eigene Gruppe, Kirchengemeinde, Kirche und den Glauben zu erfahren gibt. 

Wir wünschen euch viel Spass dabei!

Pfarrerin BBusch und Team

Kollekten rund um die Konfirmation

Die Zwecke unserer Kollekten werden in jedem Jahr neu vom Kirchenvorstand festgelegt, dabei gibt es auch einige Vorgaben, an die wir uns zu halten haben, weil die Gesamtkirche für eine Reihe von Projekten Kollekten festlegt.

In diesem Jahr werden nun zum dritten Mal die Konfirmanden selbst den Kollektenzweck an ihrem Vorstellungsgottesdienst im Mai 2018 festgelegen. Vorab werden in der Gruppe Projekte vorgestellt und diskutiert. Es liegt uns am Herzen, dass junge Menschen sich darin üben, soziale Arbeit kennen zu lernen und Verantwortung zu übernehmen.

Wir sind gespannt, wofür sich unsere aktuellen Konfirmanden entscheiden werden.

In diesem Jahr hatten sich die Konfirmanden für die Unterstützung des Vereins "Flüsterpost e.V." entschieden, das ist ein Verein zur Unterstützung von Kindern krebskranker Eltern. An der Konfirmation wurde die Kollekte für den Brotkorb Weisenau erbeten, den wir mit der Gemeinde intensiv unterstützen.

top