Menu
Menü
X
Jonas Werner-Hohensee

Im September 2021 wurde der neue Kirchenvorstand von der Gemeinde gewählt. Inzwischen haben wir uns immer mehr in die alltägliche Arbeit eingefunden und mit den Aufgaben der Gemeindeleitung vertraut gemacht.

Im September und November haben wir uns jeweils an einem Samstag getroffen und zentrale Themen der Gemeinde besprochen. Zum einen haben wir uns mit dem Thema EKHN 2030 beschäftigt. Dieses sieht einen großen Umgestaltungsprozess in der Landeskirche und damit auch in den einzelnen Kirchengemeinden vor. Um für unsere Gemeinde in Zukunft gute Entscheidungen treffen zu können, haben wir uns mit den aktuellen Überlegungen auseinandergesetzt und erste Diskussionen geführt.

Im November ging es um unsere Kinertagesstätte Arche Noah. Was bedeutet es als Gemeinde Träger der Kindertagesstätte zu sein? Welche Auf- gaben und Pflichten erfüllen wir als Kirchenvorstand und als Gemeinde?

Ein andauerndes Thema unserer KV Arbeit ist zudem die Anpassung der Coonaschutzkonzepte für Gottesdienste und die Nutzung des Gemeindehauses. Insbesondere in der Adventszeit und für die Weihnachtsgottesdienste haben wir versucht Wege zu finden, um möglichst sicher und trotzdem besinnlich in der Gemeinde feiern zu können.

Auch die Arbeit in den Ausschüssen wurde fortgeführt beispielsweise im Bauauschuss und im Ökumeneausschuss. Wir freuen uns zudem ein neues Team im Bereich Prävention und Kindeswohl in der Gemeinde bestimmt zu haben. Dies hat bereits am Stammtisch Prävention im Dekanat teilgenommen und wird sich u.a. mit der Erarbeitung eines Präventionskonzepts für die Gemeinde beschäftigen.

In den kommenden Monaten werden einige weitere Punkte auf uns zukommen.

So werden uns die anstehende Umstellung des Finanzsystems und die Haushaltsplanung für das Jahr 2022 beschäftigen. Auch die Planungen zur Konfirmation und des Gemeindefestes haben bereits begonnen und stimmen uns in Vorfreude.

Wir hoffen, dass mit Beginn des Frühlings das Gemeindeleben auch in den Gruppen wieder Fahrt aufnehmen kann. Wir wünschen uns, dass bald gemeinsame Treffen und Beisammensein mit weniger Einschränkungen ermöglicht werden.

Teresa Hanna

Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses der Kirchenvorstandswahl

Busch

Wir bedanken uns bei allen Kandidatinnen und Kandidaten der Kirchenvorstandswahl und gratulieren den gewählten Mitgliedern des neuen Kirchenvorstands (Start 1. September 2021)

In alphabetischer Reihenfolge: Gerd Carow, Margot Dreher, Anne Flach, Franziska Grill, Ronja Gropius, Theresa Hanna, Kristina Henningson, Michaela Jürschik, Hendrik Mieves, Ulf Stabenow- Becker, Jonas Werner-Hohensee

Am Sonntag dem 5. September wird der neue KV im Gottesdienst in sein Amt eingeführt. Der bisherige KV wird verabschiedet. Den Kandidatinnen und Kandidaten wird herzlich gedankt und sie werden und eingeladen auf anderen Ebenen in der Gemeinde mitzuarbeiten.

Ansicht und Einspruchsmöglichkeit

Ab dem 21. Juni 2021 liegen die Wahlunterlagen im Gemeindebüro zur Ansicht aus. Bitte melden sie sich zu unseren Öffnungszeiten an. Gegen das Wahlergebnis kann jedes wahlberechtigte Gemeindemitglied binnen einer Woche nach Bekanntgabe im Gottesdienst (20.-27. Juni 2021) schriftlich beim Kirchenvorstand Einspruch erheben. Der Einspruch kann nur auf Mängel des Verfahrens zur Aufstellung des Wahlvorschlags oder des Wahlverfahrens oder auf Einwendungen gegen Wählbarkeit eines Kandidierenden gestützt werden.

Wir danken Allen, die zu einem Gelingen und gutem Ablauf der Wahl beigetragen haben:

dem amtierenden Kirchenvorstand,

dem Benennungsausschuss,

dem Wahlvorstand,

Allen, die gewählt haben,

unserer Sekretärin

und dem Küster

top